Topbar

Nachprimiz 2021: Vier neue Seelsorger aus Waldram

Am Donnerstag, dem 15. Juli konnte in St. Matthias wieder einmal Nachprimiz gefeiert werden. Dazu konnte Stiftungsdirektor Pfarrer Manfred Maurer vier Gäste begrüßen: Jürgen Massinger (Abitur 2011) und Tobias Pastötter (Abitur 2013) sind am 26. bzw. 27. Juni 2021 zu Priestern geweiht worden, Ulrich Jauernig (Abitur 2013) und Lukas Sontheim (Abitur 2013) sind am 19. Juni als Pastoralreferenten ausgesendet worden.
Coronabedingt musste jedoch die Zahl der Gottesdienstteilnehmer begrenzt werden und das sonst übliche Sommerfest entfallen.

In seiner Begrüßung zu Beginn des feierlichen Gottesdienstes bedankte sich Tobias Pastötter im Rückblick auf seine Schul- und Seminarzeit für die wertvollen Grundlagen, die ihm in St. Matthias für seinen beruflichen Weg mitgegeben wurden. Er hob hervor, dass er sich hier immer als Person wertgeschätzt fühlen konnte.
Die Predigt teilten sich Lukas Sontheim und Ulrich Jauernig im Wechsel. Anknüpfend an das Evangelium „Auch sollt ihr euch nicht Lehrer nennen lassen, denn nur einer ist euer Lehrer, Christus.“ (Mt 23,10) sparten sie in teils launigem Tonfall nicht mit ernstgemeintem Lob für Ihre ehemaligen Lehrer. Sie hätten sich nämlich nie in den Vordergrund gedrängt. Ihnen sei, natürlich außer dem Fachlichen, immer am Herzen gelegen, jedem einzelnen Schüler gerecht zu werden und ihnen das nötige Rüstzeug für ihr weiteres Leben mitzugeben. Ihre Worte stießen auch bei den anwesenden Pensionisten, dem ehemaligen Schulleiter Caus Pointner und den Lehrern Simon Fritz, Max Heisler, Manfred Ingerl und Inge Schmidt, auf aufmerksame Ohren.
Nach der Messe erteilten die Neupriester Massinger und Pastötter den Gottesdienstbesuchern einzeln den Primizsegen.
Beim anschließenden Stehempfang blieb ausgiebig Zeit für Gespräche zwischen den jungen Seelsorgern und ihren ehemaligen Lehrern, über die gemeinsamen Erlebnisse und über die nächsten Stationen der jungen Kräfte.

Thomas Erhard

 

Weiterlesen

Taizé-Gebet

Taizé-Gebet

Stille – Kraft tanken – Singen

Wo?

  • Kirche der Schulen St. Matthias Wolfratshausen-Waldram
  • Eingang Steinstr.

Wann?

  • Sonntag, 10. Februar 2019
  • Sonntag, 17. März 2019

Im Anschluss gemütlicher Ausklang mit einem Imbiss u nd Getränken

Herzliche Einladung!

Termine Taizé-Gebet in St. Matthias
Weiterlesen

Schnupperwochenende 15. – 16. März 2019

Du möchtest erfahren, wie es ist, von Zuhause auszuziehen und auf eigenen Beinen zu stehen?

Du hast Lust, in einer Wohngemeinschaft zu leben, in der Du Dich mit jungen und engagierten Christinnen und Christen über Gott und die Welt austauschen kannst?

Du hast Interesse daran, am Gymnasium, Kolleg oder der Fachoberschule St. Matthias Deine Hochschulreife zu erwerben, aber möchtest nicht jeden Tag eine weite Strecke pendeln?

Dein Heimatort liegt vielleicht sogar in noch größerer Entfernung zu St. Matthias, als dass es möglich wäre, die Strecke täglich zu bewältigen?

Wenn Du bis zu Deinem angestrebten Schuleintritt in St. Matthias volljährig bist, dann ist das Schnupperwochenende, zu dem wir vom 15. bis 16. März 2019 einladen, deine Gelegenheit, das Wohnen ⨁ kennenzulernen:

An diesem Wochenende bekommst Du einen Einblick in das Leben in der Wohngemeinschaft und in der Schule. Du hast die Möglichkeit, dich über die unterschiedlichen Bildungswege in St. Matthias zu informieren, in Kontakt mit Schülerinnen und Schülern zu treten, Erfahrungen auszutauschen und vielleicht sogar erste Freundschaften zu knüpfen.

Durch die Teilnahme am Schnupperwochenende entstehen keine Kosten – Du bist herzlich eingeladen!

Zur Anmeldung per E-Mail

oder per Formular:



    Weiterlesen